Was wir bieten:

Onlinenachhilfe im Igel e.V. ist flexibel und einfach. Sie geben uns die Zeitfenster vor und wir suchen den*die passende*n Mentor*in. Alles was benötigt wird, ist ein Rechner mit Internetzugang und ein Mikrofon. Mentor*in und Schüler*in treffen sich zur vereinbarten Zeit über Skype oder Jitsi. Sollte es besondere technische Herausforderungen geben, so finden wir auch dafür eine Lösung. Aufgaben und Dokumente können im Vorfeld geschickt, oder während der Stunde geteilt werden. Die Nachhilfe soll dabei stets als Hilfestellung und die Mentor*innen und Mitarbeiter*innen als Unterstützung wahrgenommen werden. Deswegen steht in allen Nachhilfestunden die Motivation im Vordergrund. So gelingt es, die Leistungen stetig zu verbessern. Sollte einmal Bedarf bestehen, stehen die Mitarbeiter*innen gerne auch für Gespräche mit den Eltern bereit. Wenn einmal ein Termin vergessen wird, oder aus anderen Gründen ausfallen sollte, so werden Sie als Erziehungsberechtigte umgehend benachrichtigt.

Ihre Vorteile

  • EinzelnachhilfeIhr Kind bekommt die volle Aufmerksamkeit
  • einfache Terminabsprache*Keine Anfahrtswege oder Buszeiten
  • InteraktionKeine Lernvideos, sondern echte Kommunikation
  • schnelle HilfeBei Bedarf planen wir Zusatzstunden (z.B. vor Arbeiten)
  • 60-Minuten-TaktViel Zeit zum Fragen, Üben, Vertiefen
  • Der Schüler im VordergrundFächer- oder Mentorenwechsel ist möglich
  • UnterstützungEine finanzielle Unterstützung ist möglich**
  • keine langen LaufzeitenNach 6 Monaten mit kurzer Frist kündbar
  • TransparenzAlle Stunden werden dokumentiert
  • Mehr als NachhilfeBei uns gibt es Hilfe zu vielen schulischen Themen auch außerhalb der Nachhilfe
  • persönliche BetreuungWir sind von Mo-Fr zwischen 9 und 19 Uhr erreichbar

Fragen zur Onlinenachhilfe

Mit Ihren Unterlagen erhalten Sie auch unsere Regelungen zu Absagen für Nachhilfestunden. Für die fristgerechten Absagen vereinbaren wir individuelle Ersatztermine ohne Zusatzkosten. Sofern die Nachhilfe regulär im Präsenzunterricht durchgeführt wird, kann bei Krankheit auf Skype ausgewichen werden, wenn es der Gesundheitszustand erlaubt.

Das entscheiden die Eltern und Schüler*innen gemeinsam. Rechtzeitig vor den Ferien fragen wir die Teilnahme ab. Dabei ist es auch möglich, Termine in den Ferienwochen zu verschieben, so dass trotz Urlaub keine Stunde verpasst wird.

Für alle Fragen zur Planung und Organisation stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Vereins zur Verfügung. So können wir sicherstellen, dass alle Informationen rechtzeitig am richtigen Ort ankommen. Das gilt selbstverständlich auch für Absagen durch unsere Mentor*innen, wenn diese einmal verhindert sind. In diesem Fall planen wir dann eine Vertretung bzw. einen Ersatztermin.

Für die Teilnahme am Nachhilfeunterricht ist eine Mitgliedschaft im Igel e.V. obligat. Der aktuelle Mitgliedsbeitrag beträgt 60,00€ / monatlich und beinhaltet eine Nachhilfestunde pro Woche. Zusätzliche Stunden werden mit dem Selbstkostenbeitrag von 8,00€/h berechnet.